DE

Gewichtheberschuhe Vergleich und Kaufberatung 2024

Vielleicht träumt jeder Sportler von einem Paar perfekter Trainingsschuhe. Sie sind die grundlegenden und entscheidendsten Ausrüstungsgegenstände für jede sportliche Aktivität. Ohne sie kann sich das gesamte Training in ein Desaster verwandeln.

Wenn es um die besten Gewichtheberschuhe für breite Füße geht, finden viele Athleten sie nicht. Der Grund dafür ist, dass die meisten Marken auf dem Markt übersehen alle Feinheiten des Körpers, so dass viele Athleten zu kämpfen.

In diesem Artikel werde ich Ihnen helfen und Ihnen fünf Gewichtheberschuhe für breite Füße vorstellen, die sowohl für Ihre Füße als auch für Ihre Seele gut sind.

Gewichtheberschuhe Vergleich und Kaufberatung

Die 5 Besten Gewichtheberschuhe im Test

  1. Reebok Gewichtheberschuhe – Gewichtheberschuhe Testsieger
  2. Inov-8 Gewichtheberschuhe – Zweitplatzierter
  3. Nike Gewichtheberschuhe
  4. Do-Win Gewichtheberschuhe
  5. Nordic Lifting Gewichtheberschuhe
ProduktGesamtGestaltungKomfortMaterial und
Nähte
StabilitätPreis-
Qualität
Reebok49.5101010109.5
Inov-8499.51010109.5
Nike499.59.5101010
Do-Win48.59.59.59.51010
Nordic Lifting47.59.510109.59.5

1.  Reebok Gewichtheberschuhe – Gewichtheberschuhe Testsieger

Reebok Gewichtheberschuhe
  • Absatzhöhe: 0,86″
  • Sohlenmaterial: Gummi
  • Obermaterial: Textil
  • Größe: 9,6″ – 13″
  • Gewicht: ~23 oz.

Die Reebok Legacy II gewinnen den Kampf und werden zu den besten Squat-Schuhen für breite Füße. Sie bieten erstklassige Qualität, die Ihnen Jahr für Jahr dienen wird. Obwohl sie ziemlich teuer sind, sind sie dennoch eine großartige Investition in Ihr Training.

Zuallererst möchte ich das Design erwähnen. Es ist durchdacht entworfen, um Sie so selbstbewusst und produktiv wie möglich zu machen. Wenn Sie breite Füße haben, ist dieser Schuh im Vergleich zu den meisten Gewichtheberschuhen sehr bequem. Die Socke bietet ziemlich viel Platz, der auch jederzeit mit dem Riemen und den Schnürsenkeln leicht angepasst werden kann. Sie sind auch nicht zu eng, wenn man sie anzieht.

Das Gesamtdesign ist ebenfalls sehr gelungen. Das Mesh sorgt für ein angenehmes Mikroklima während des Trainings, so dass man die Schuhe danach gar nicht mehr ausziehen möchte. Außerdem ist die Rückseite der Fersen mit einer Gummipolsterung versehen, die die Fersen auch bei den dynamischsten Übungen sicher an ihrem Platz hält.

Die Qualität der Nähte bedarf keines Kommentars. Da es sich um eine fortschrittliche Option für erfahrene Kraftsportler handelt, ist der Schuh dafür gedacht, die schwersten Trainingseinheiten zu überstehen und fast ewig zu halten. Natürlich setzt der Preis, der übrigens der Hauptnachteil ist, höchste Qualität voraus.

Die Fersenerhöhung ist etwas größer als bei anderen Schuhen, aber dennoch nicht zu groß. Wenn Sie mit einer geringen Knöchelbeweglichkeit zu kämpfen haben, ist eine solche Höhe vielleicht die perfekte Lösung für Sie.

Alles in allem ist der Reebok Legacy II eine zuverlässige Premium-Option für erfahrene breite Füße.

49.5 INSGESAMT

Sie bieten erstklassige Qualität, die Ihnen Jahr für Jahr dienen wird. Obwohl sie ziemlich teuer sind, sind sie dennoch eine großartige Investition in Ihr Training.


Gestaltung0
Komfort0
Material und Nähte0
Stabilität0
Preis-Qualität0

Was uns gefällt: 

  • Angenehmer Sitz
  • Robust und langlebig
  • Hoher Absatz für die Beweglichkeit der Knöchel
  • Feste Sohle und "klebriger" Griff
  • Fersenverschluss

Was uns nicht gefällt:

  • Hoher Preis

2. Inov-8 Gewichtheberschuhe – Zweitplatzierter

Inov-8 Gewichtheberschuhe
  • Absatzhöhe: 0,65"
  • Sohlenmaterial: Gummi
  • Obermaterial: Synthetik
  • Größe: 7,5" - 13"
  • Gewicht: ~12.7 oz.

Der Inov-8 Fastlift ist der Zweitplatzierte auf meiner Liste. Er ist eine vielseitigere Option für Sportler, die verschiedene Sportarten betreiben. Allerdings ist der Preis für ein solches Produkt auch eher am oberen Ende angesiedelt.

Erstens eignen sich diese breiten Gewichtheberschuhe gut für Heber, die sich nicht auf eine begrenzte Anzahl von Übungen beschränken, sondern immer etwas Neues ausprobieren wollen. Sie wünschen sich in der Regel eine hohe Stabilität ihrer Füße und bleiben gleichzeitig beweglich und flexibel genug, um alle Arten von Bewegungen auszuführen.

Inov-8 bietet eine starke Gummisohle für einen sicheren Halt, schränkt die Füße aber nicht zu sehr ein. Das Mesh ermöglicht es Ihnen, verschiedene Übungen zu machen, ohne steif zu werden. Außerdem ist die Sohle im Zehenbereich dünner als bei den meisten Gewichtheberschuhen. Das trägt ebenfalls zu einer hohen Flexibilität bei.

Außerdem liegt der Schuh dank dieser Konstruktion sehr gut und weich am Fuß. Das leichte Material lässt die Haut atmen und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl während der gesamten Trainingseinheit. Übrigens ist auch das Gewicht des Inov-8 unterdurchschnittlich.

Was die Nachteile angeht, so ist der Preis nicht gerade günstig. Dennoch ist es eine gute Investition, wenn Sie einen vielseitigen und langlebigen Schuh brauchen, der für jede Übung geeignet ist.

Alles in allem ist der Inov-8 eine großartige, wenn auch teure Option für Sportler, die ein universelles Paar für variable Workouts benötigen.

49 INSGESAMT

Er ist eine vielseitigere Option für Sportler, die verschiedene Sportarten betreiben. Allerdings ist der Preis für ein solches Produkt auch eher am oberen Ende angesiedelt.


Gestaltung0
Komfort0
Material und Nähte0
Stabilität0
Preis-Qualität0

Was uns gefällt: 

  • Vielseitig und mobil für verschiedene Sportarten
  • Feste Ferse
  • Hoch atmungsaktives, leichtes Material
  • Schicker minimalistischer Look

Was uns nicht gefällt:

  • Relativ hoher Preis
  • Bietet nicht die höchste Stabilität

3. Nike Gewichtheberschuhe

Nike Gewichtheberschuhe
  • Höhe des Absatzes: 0,6"
  • Material der Sohle: TPU
  • Obermaterial: Mesh
  • Größe: 5" - 15"
  • Gewicht: ~15.4 oz.

Savaleos ist eine preisgünstige Option von Nike Gewichtheberschuhe, die zusätzlich für breite Füße angepasst ist. Wenn Sie nur einen Mittelweg in Bezug auf Preis und Qualität suchen, sollten Sie sich diese Schuhe ansehen.

Erstens sind diese Nikes vielseitiger als ihre anderen Produkte. Da die Fersenhöhe relativ niedrig ist, kannst du sie für viele Übungen effektiv einsetzen. Außerdem sind sie nach einer gewissen Zeit des Einlaufens ziemlich flexibel.

Ein weiterer Vorteil ist der Preis. Im Vergleich zu den meisten Nike-Gewichtheberschuhen sind diese ziemlich erschwinglich, was sie zu einer guten Einstiegsoption macht.

Was die Nachteile angeht, so ist die Gesamtkonstruktion in Bezug auf die Materialien ziemlich schwer. Im Sommer kann es heiß werden. Wenn Sie Wert auf Atmungsaktivität legen, sollten Sie sich nach leichteren Mesh-Modellen umsehen.

Ein weiteres Problem ist der Gurt. Offen gesagt, es ist ziemlich kurz und schlecht gemacht. Wenn Sie einen sehr breiten Fuß haben, können Sie möglicherweise nicht in der Lage sein, die Länge des Klettverschlusses zu passen. Außerdem ist die Qualität des Riemenmaterials nicht die beste, was seine Haltbarkeit stark beeinträchtigt.

Alles in allem sollten Sie sich den Nike Savaleos ansehen, wenn Sie ein Paar zuverlässige Standard-Hebetrainer benötigen.

49 INSGESAMT

Erstens sind diese Nikes vielseitiger als ihre anderen Produkte. Da die Fersenhöhe relativ niedrig ist, kannst du sie für viele Übungen effektiv einsetzen. Außerdem sind sie nach einer gewissen Zeit des Einlaufens ziemlich flexibel.


Gestaltung0
Komfort0
Material und Nähte0
Stabilität0
Preis-Qualität0

Was uns gefällt: 

  • Geeignet für verschiedene Sportarten
  • Starker Halt auf dem Boden
  • Großer Preis
  • Breite Konstruktion

Was uns nicht gefällt:

  • Der Gurt ist nicht sehr haltbar
  • Kann für sehr breite Füße zu schmal sein

4. Do-Win Gewichtheberschuhe

Do-Win Gewichtheberschuhe
  • Höhe des Absatzes: 0,75"
  • Sohlenmaterial: Kunststoff,Gummi
  • Obermaterial: Kunstleder, Mesh
  • Größe: 4,5" - 14"
  • Gewicht: ~17 oz.

Do-Win ist eine weitere großartige Option für breite Füße, insbesondere als Einstiegsmodell, das Ihr Budget nicht zu sehr belastet.

Zunächst einmal: Wenn Sie wirklich breite Füße haben, finden Sie diese Option vielleicht am bequemsten und am besten geformt für Ihre Bedürfnisse. Das Profil ist deutlich breiter als bei den meisten Gewichtheberschuhen, die auf dem Markt angeboten werden.

Dennoch haben diese Schuhe ein wirklich zuverlässiges Verschlusssystem mit zwei Klettverschlüssen an der Oberseite. Wenn Sie eine gute Kompression mögen, kann diese Option Ihre Erwartungen perfekt erfüllen, ohne Ihre Füße einzuschränken.

Darüber hinaus ist der Preis eine gute Option für Anfänger und Amateure, die nicht zu viel Geld für ein Paar ausgeklügelte Gewichtheberschuhe ausgeben möchten. Die Do-Win sind ein Beispiel für einen Standardschuh, der sich für jede Trainingseinheit eignet.

Was die Nachteile betrifft, so besteht das Obermaterial aus Kunstleder, das für manche Sportler zu stark sein könnte. Im Sommer oder während eines intensiven Satzes kann es heiß werden. Wahrscheinlich werden Sie nicht allzu viel Unbehagen verspüren, aber die Atmungsaktivität wird deutlich abnehmen.

Alles in allem sind die Do-Win eine gute Wahl für breitfüßige Anfänger oder für diejenigen, die ein kleines Budget haben.

48.5 INSGESAMT

Wenn Sie eine gute Kompression mögen, kann diese Option Ihre Erwartungen perfekt erfüllen, ohne Ihre Füße einzuschränken.


Gestaltung0
Komfort0
Material und Nähte0
Stabilität0
Preis-Qualität0

Was uns gefällt: 

  • Wirklich breite Konstruktion
  • Große Auswahl an Größen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sicheres Verschlusssystem

Was uns nicht gefällt:

  • Nicht sehr atmungsaktiv
  • Schlechte Einlegesohlen

5. Nordic Lifting Gewichtheberschuhe

Nordic Lifting Gewichtheberschuhe
  • Absatzhöhe: 1,4"
  • Sohlenmaterial: Schaumstoff, Gummi
  • Obermaterial: Mesh
  • Größe: 7" - 12"
  • Gewicht: ~14"

Nordic Lifting bietet eine weitere gute Option für breite Füße, landet aber auf dem letzten Platz in meiner Liste. Er ist ein erschwinglicher Schuh für Amateure, hat aber auch ein paar Nachteile.

Die größte Besonderheit ist die Absatzhöhe - 1,4" - die bei anderen Gewichtheberschuhen nur selten zu finden ist. Einerseits kann dies Athleten mit schlechter Knöchelbeweglichkeit helfen, tief in die Hocke zu gehen und die richtige Mechanik aufrechtzuerhalten. Andererseits kann sich dadurch der Schwerpunkt auf die Zehen verlagern, was ein häufiger Fehler im Fitnessstudio ist.

Außerdem besteht das Fersenmaterial aus Schaumstoff, der nach einiger Zeit gedrückt werden kann. Wenn Sie keine extremen Übungen machen, ist das vielleicht nicht so schlimm. Wenn Sie jedoch eher zu den Fortgeschrittenen gehören, wird Ihnen ein solches Paar nicht lange dienen.

Offensichtlich ist die Qualität der Nähte nicht so gut wie bei den Premium-Modellen. Es gibt einige klebende Fäden und fehlerhafte Nähte an den Riemen.

Nichtsdestotrotz können die Nordic Lifting Schuhe eine gute Wahl für Anfänger oder Amateure mit breiten Füßen sein, die etwas mehr Stabilität in ihrem Krafttraining zu einem vernünftigen Preis haben wollen.

47.5 INSGESAMT

Die Nordic Lifting Schuhe eine gute Wahl für Anfänger oder Amateure mit breiten Füßen sein, die etwas mehr Stabilität in ihrem Krafttraining zu einem vernünftigen Preis haben wollen


Gestaltung0
Komfort0
Material und Nähte0
Stabilität0
Preis-Qualität0

Was uns gefällt: 

  • Erschwinglicher Preis
  • Gut für breite Füße
  • Hilft bei Problemen mit der Knöchelbeweglichkei

Was uns nicht gefällt:

  • Fehler in den Nähten
  • Schaumstoff-Ferse

Wie Habe Ich Die Besten Kraftdreikampfschuhe Für Breite Füße Ausgewählt?

Im Folgenden werde ich Ihnen alle Kriterien erläutern, die ich zum Vergleich der Gewichtheberschuhe auf meiner Liste verwendet habe.

1. Design

An der Spitze meiner Bewertung sehen Sie die Optionen mit dem aufwändigsten Design, die 10 Punkte erhalten haben. Ich habe auf alles geachtet: die Gesamtkonstruktion, zusätzliche Eigenschaften, praktikable Details, usw. Weiter unten in der Liste finden Sie die Standardmodelle, die die grundlegendsten Anforderungen erfüllen.

2. Komfort

Im Grunde genommen sind alle Optionen ziemlich bequem für die Füße. Das weiche Mesh und die umschließende Form machen sie wirklich bequem. Dennoch gebe ich sowohl Nike als auch Do-Win eine niedrigere Punktzahl - sie sind nicht atmungsaktiv genug und können heiß werden.

3. Material und Nähte

Die Gewichtheberschuhe von Reebok und Inov-8 sind perfekt in Bezug auf Material und Nähte. Sie halten zahlreichen Trainingseinheiten stand, ohne auseinanderzufallen. Bei den Nordic-Lifting-Trainern habe ich jedoch einige Mängel festgestellt, weshalb sie die niedrigste Bewertung erhalten haben.

4. Stabilität

Die Stabilität hängt hauptsächlich vom Sohlenmaterial ab. Ich empfehle keinen Schaumstoffabsatz für fortgeschrittenes Training - er drückt nach einigen schweren Sätzen wahrscheinlich nach unten. Die Nordic Lifting-Schuhe haben für dieses Manko 9,5 Punkte bekommen. Wenn Sie jedoch erst mit dem Gewichtheben beginnen, können Sie sich auch diese Option ansehen. 

5. Preis-Qualität

Wenn Sie etwas Geld beiseite legen können, um in Ihr Training zu investieren, sollten Sie sich die ersten beiden Optionen ansehen - Reebok und Inov-8. Sie sind zwar teuer, aber die Qualität wird sich bald auszahlen.

Wenn Sie einen Mittelweg suchen, sehen Sie sich Nikes an. Und wenn Sie ein knappes Budget haben und einen praktikablen Schuh suchen, sollten Sie sich die Do-Win-Option ansehen.

Qualität Gewichtheberschuhe

Haben Sie Wirklich Breite Füße?

Wenn es Ihnen oft schwerfällt, die richtige Schuhgröße zu finden, haben Sie wahrscheinlich einen breiten Fuß. In der Tat gibt es keinen eindeutigen Indikator, der es Ihnen ermöglicht, dies sofort zu beurteilen. Sie können einfach die breiteste Stelle Ihres Fußes messen (in der Regel die Unterseite Ihrer Zehen) und dann mit der Größentabelle vergleichen, die einige Hersteller für die Breite bereitstellen. Wenn Sie sehen, dass Ihr Zeh recht groß ist, brauchen Sie möglicherweise einen geräumigeren Schuh.

Wie Wählt Man Gewichtheberschuhe Für Breite Füße?

Die Auswahl von Gewichtheberschuhen mit breiter Zehenbox kann sich als ziemlich schwierig erweisen. Die meisten Marken orientieren sich an Standardgrößen und nehmen wenig Rücksicht auf Fußbesonderheiten. Dennoch bin ich hier, um Ihren Füßen zu helfen! Lesen Sie meinen kurzen Leitfaden, wie Sie Ihr bestes Paar auswählen.

1. Zehenbox

Der Zehenraum ist das wichtigste Merkmal, das bei der Auswahl von Gewichtheberschuhen für breite Füße zu beachten ist. Sie denken vielleicht, dass Sie die Weite durch Verstellen von Schnürsenkeln und Riemen anpassen können, aber die Sohle lässt sich ohnehin nicht verändern. Wählen Sie daher immer einen Schuh, der in Bezug auf seine Gesamtkonstruktion breit ist.

2. Material und Konstruktion

Wenn Sie breite Füße haben, sollten Sie Gewichtheberschuhe aus robustem Material wählen. Das macht sie auf lange Sicht widerstandsfähiger und haltbarer.

Athleten mit breiten Füßen haben nämlich oft Schwierigkeiten, einen Schuh schnell und einfach anzuziehen, wodurch das Material zur Seite gezogen wird, was die Lebensdauer verkürzt. In diesem Fall ist hochwertiges Mesh die beste Wahl. Es ist flexibel genug und lässt die Füße atmen.

Material und Konstruktion

3. Verschlusssystem

Das Verschlusssystem hilft, die Fixierung und den Druck auf die Füße zu regulieren. Wenn Sie breite Füße haben, sollten Sie sich für Standard-Verschlusssysteme wie Schnürsenkel oder Klettverschlüsse entscheiden, die sich leicht verstellen lassen. Wenn Sie sich für eine einfache Variante entscheiden, erleichtern Sie sich das Anziehen des Schuhs.

In der Regel sorgt ein Klettverschluss im oberen Bereich für mehr Platz im Zehenbereich. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass ein Schuh eng anliegt, sollten Sie sich für zwei Riemen entscheiden, aber seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie etwas mehr Zeit benötigen, um alles vorzubereiten.

Flache vs Hochhackige Schuhe

Wenn Sie gerne mit Gewichten trainieren, empfehle ich Ihnen immer ein Paar Gewichtheberschuhe zu kaufen. Sie sind in der Regel speziell für diesen Zweck geeignet und bieten mehr Stabilität und Komfort für die Füße. Der Hauptunterschied ist der erhöhte Absatz, der die richtige Mechanik unterstützt und bei Problemen mit der Knöchelbeweglichkeit hilft, insbesondere bei Kniebeugen und olympischen Hebungen.

FAQ

Sind Die Nike Romaleos 4 Für Breite Füße Geeignet?

Die Nike Romaleos 4 sind nicht die beste Wahl für breite Füße. Im Allgemeinen haben die meisten Nike-Schuhe eine enge Passform. Sie können versuchen, die Größe zu erhöhen, wenn Ihre Füße nicht extrem breit sind, aber ich empfehle Ihnen, einen Blick auf die Nike Savaleos oder andere Optionen zu werfen, die speziell für breite Füße entwickelt wurden.

Sollte Ich Eine Nummer Größer Wählen, Wenn Ich Breite Füße Habe?

Sie können versuchen, eine Nummer größer zu wählen, wenn Ihre Füße nicht zu breit sind. Ich empfehle jedoch, Gewichtheberschuhe zu wählen, die speziell für breite Füße entwickelt wurden, da sie sich in ihrer Konstruktion unterscheiden und besser passen. Sie werden bequemer sein und Ihnen länger dienen.

Fazit

Alles in allem: Wenn du ein erfahrener Gewichtheber bist und bereit bist, eine große Investition in deine Trainingsroutine zu tätigen, solltest du dich für den Reebok Legacy II entscheiden, in dem sich deine Füße lange Zeit wohlfühlen werden.

Wenn Sie eine vielseitigere Option für verschiedene Übungen benötigen, schauen Sie sich den Zweitplatzierten an - Inov-8. Auf der Suche nach einem Mittelding sollten Sie sich den Nike Savaleos ansehen. Und wenn Sie als Amateur auf der Suche nach einem Einsteigerschuh sind, schauen Sie sich die anderen Optionen an.

Welche Gewichtheberschuhe wählen Sie für breite Füße? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich mit!

Oleksiy Torokhtiy

Author: Oleksiy Torokhtiy
Olympic Weightlifting Champion

Experience: 21 years
Best ResultsSnatch – 200 kg,
C&J – 240 kg

Oleksiy Torokhtiy is a professional athlete boasting 20 years of experience in Olympic weightlifting. With multiple European and World titles under his belt, he has showcased his prowess in two Olympic Games (Beijing 2008 and London 2012). Upon concluding his illustrious career, Oleksiy dedicated himself to coaching. By 2022, he had conducted over 200 weightlifting seminars worldwide. He is the visionary behind an international sportswear and accessories brand known for its motto, “Warm Body Cold Mind.” Additionally, he is an esteemed author and the creator of a series of training programs and eBooks.

View author’s page

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *